Willkommen bei der SPD Neumarkt Sankt Veit

Sie können uns Ihre Fragen auch per Mail schicken: fragen@spd-neumarkt-sankt-veit.de
 

 

22.10.2019 in Topartikel Presse

Bürgermeisterkandidatin der SPD Neumarkt St. Veit

 
Michele Gaulinger

Michèle Gaulinger Mitglied des SPD Ortsvereins Neumarkt-Sankt Veit kandidiert für das Amt der Ersten Bürgermeisterin bei den Kommunalwahlen 2020 In ihrer Vorstellungrede betonte sie die Wichtigkeit der Verteidigung der Demokratie in unserem Land. Diese sei keine Selbstverständlichkeit, sondern erfordere den Einsatz jedes Einzelnen. Die Stadt und der Außenbereich stehe vor gewaltigen Herausforderungen, ob die Bereitstellung von erschwinglichem Wohnraum, die Schaffung von ortsnahen Arbeitsplätzen, oder das Zusammenbringen von Ökonomie und Ökologie, alle diese Ziele erforderten zukunftsorientierte innovative Lösungsansätze unter Einbeziehung der Bürgerinnen und Bürger. Der Grundstein unserer Gesellschaft sei der Mittelstand, ob Gewerbe, Handwerk oder Landwirtschaft, seine Förderung machte sie zur zentralen Aufgabe ihres angestrebten Amtes

 

28.03.2020 in Gesundheit von SPD-Unterbezirk Mühldorf

Sonderseite der SPD-Bundestagsfraktion zur Corona-Pandemie

 

Aktuelle Informationen zu den Schutzschirmen für Beschäftigte, Familien, Unternehmen, Kliniken, MieterInnen, VermieterInnen und vieles mehr finden Sie auf der Sonderseite der SPD-Bundestagsfraktion zur Corona-Pandemie

 

24.02.2020 in Kreistagsfraktion

Wirtschaftsempfang des DGB in Waldkraiburg

 

Politik für die Menschen, hilfe für die Schwächeren in unserer Gesellschaft. Das ist die Politik der SPD und der Einsatz des DGB. Arbeit und deren Lohn hat etwas mit Würde zu tun und Ausbeutung mit Zeitarbeit, oder Dumpinglöhne im Niedriglohnsektor ist modernes Sklaventum.

Mit diesen Themen wurde von seiten der Redner in diesem Abend hart ins Gericht gegangen.

 

24.02.2020 in Kreistagsfraktion

Kreistagskandidaten des Landkreises Mühldorf

 

Am Freitag den 21. Februar trafen sich die Kandidaten für die Kreistagswahl in der Pizzeria Palermo in Mühldorf. Der Wahlkampf ist allerorts in der heißen Phase und alle sind hochmotiviert weil wir auf eine sehr gute Politik der letzten sechs Jahre zurückblicken können.

 

24.02.2020 in Lokalpolitik

Die 676 Unterschriften zum Bürgerbegehren "Rettet unseren schönen Stadtplatz" wurden von den Initiatoren übergeben

 

Am 21. Februar 2020 war es soweit: Die Unterschriftenlisten für das erste Bürgerbegehren in der Geschichte von Neumarkt St. Veit wurde offiziell bei der Stadt eingereicht. Insgesamt haben sich 676 Bürgerinnen und Bürger auf insgesamt 70 Listen eingetragen. Selbst wenn sich vielleicht noch der eine oder andere Fehler eingeschichen haben sollte, werden die geforderten 500 Unterschriften erreicht. Es können sich aber immer noch die Bürgerinnen und Bürger bis zur Feststellung der Zulassung in den aufgelegten Listen eintragen.

 

Bürgermeisterkandidatin

Michele Gaulinger

 

Termine

Alle Termine öffnen.

29.03.2020 - 29.03.2020 Stichwahlen
wegen der aktuellen Situation nur per Briefwahl

Alle Termine

27.03.2020 19:09 Düngeverordnung: Weniger Gülle – mehr Gewässerschutz
Heute hat der Bundesrat der notwendigen Reform der Düngeverordnung zugestimmt. Damit kommt die Mehrheit der Bundesländer einem Urteil des Europäischen Gerichtshofs nach und stellt die Weichen für eine nachhaltige Versorgung mit sauberem Trinkwasser. „Es stand bis zuletzt Spitz auf Knopf, ob die Bundesländer den Mut für eine zukunftsweisende Agrarpolitik aufbringen. Deutschland wurde verklagt und verurteilt,

27.03.2020 19:08 Rentenkommission der Bundesregierung legt Abschlussbericht vor
Die Rentenkommission der Bundesregierung legt heute ihren Abschlussbericht vor. SPD-Fraktionsvizin Katja Mast, die in der Kommission die SPD vertrat, nimmt dazu Stellung. „Es ist ein Erfolg, dass wir uns auf gemeinsame Empfehlungen in der Kommission verlässlicher Generationenvertrag verständigt haben. Das Ziel der SPD, das gesetzliche System der Rentenversicherung und dadurch die Solidarität im Land zu stärken, haben wir erreicht.

27.03.2020 19:07 Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus halten an, um Leben zu retten
Wann haben die Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus ein Ende? „Das wird mindestens noch ein paar Wochen anhalten.“, so SPD-Fraktionsvizin Bärbel Bas. Die Rettung von Leben hat Vorrang. „Wann wird alles wieder so, wie es mal war? Die Frage stellen wir uns alle – aber noch ist es zu früh, über ein Ende der Maßnahmen zu

Ein Service von websozis.info

Counter

Besucher:404636
Heute:27
Online:2