SPD Neumarkt St. Veit

138.500 Euro für Museumsneubau zur Aufnahme der Sammlung Peter Schmidt in Waldkraiburg

Veröffentlicht am 15.05.2018 in Service

  Der Stiftungsrat der Bayerischen Landesstiftung hat in seiner heutigen Sitzung über Förderanträge aus dem gesamten Freistaat entschieden

München / Waldkraiburg – Der Stiftungsrat der Bayerischen Landesstiftung hat in seiner heutigen Sitzung über Förderanträge aus dem gesamten Freistaat entschieden, darunter auch Anträge aus dem Landkreis Mühldorf a. Inn. Dabei werden Zuschüsse für den Erhalt, die Sicherung und Restaurierung von Denkmälern, die sich nicht im Eigentum des Staates befinden, gewährt.

Wie der SPD-Landtagsabgeordnete Günther Knoblauch mitteilt, wird der Stiftung „Bilder erzählen – Sammlung Peter Schmidt“ zur Errichtung eines Museumsneubaus zur Aufnahme der Sammlung Peter Schmidt in Waldkraiburg ein Zuschuss in Höhe von 138.500 Euro bewilligt.

Günther Knoblauch begrüßt den Beschluss ausdrücklich: „Es ist toll, dass wir ein neues Museumsprojekt in Waldkraiburg haben und die wunderbare und auch wertvolle Sammlung Peter Schmidts damit der Öffentlichkeit zugänglich gemacht wird.“

 

Homepage SPD-Unterbezirk Mühldorf

17.01.2022 17:12 Paragraph 219a bald Geschichte
Justizminister Buschmann hat einen Referentenentwurf zur Streichung von Paragraph 219a vorgelegt. Damit schafft die Ampelkoalition dringend benötigte Rechtssicherheit für Ärztinnen und Ärzte. Sie müssen über Schwangerschaftsabbrüche informieren dürfen. Das ist keine Werbung, sondern Aufklärung. Damit Frauen und Paare selbstbestimmt entscheiden können. „Mit der Streichung des Paragraphen 219a schafft die Ampelkoalition ein Relikt aus der Kaiserzeit

17.01.2022 17:10 BUNDESBEAUFTRAGTE REEM ALABALI-RADOVAN – „WIR GEHEN ES AN!“
Die Koalition treibt auch eine moderne Gesellschaftspolitik an. Die Integrationsbeauftragte Reem Alabali-Radovan beschreibt die Grundsätze: Fortschritt, Respekt und Zusammenhalt – und wird konkret. Reem Alabali-Radovan ist Staatsministerin im Kanzleramt und Beauftragte der Bundesregierung für Migration, Flüchtlinge und Integration. Sie arbeitet dafür, dass „unsere Vielfalt zu einer starken Einheit wächst“. Eine moderne Gesellschaft in einem modernen

17.01.2022 17:09 BIS OSTERN – AKTIONSPLAN GEGEN RECHTS
Klar und entschlossen gegen Rechtsextremismus. Innenministerin Nancy Faeser macht Tempo: Bis Ostern will sie einen Aktionsplan vorlegen und zügig, gemeinsam mit dem Familienministerium, auch ein Demokratiefördergesetz auf den Weg bringen. Innenministerin Faeser will „alles daran setzen, Radikalisierungen zu stoppen und rechtsextreme Netzwerke zu zerschlagen und Extremisten konsequent die Waffen zu entziehen“. Bis Ostern werde sie

Ein Service von websozis.info

Counter

Besucher:404644
Heute:45
Online:1