SPD Neumarkt St. Veit

“Hat das Zeug zum Kanzler” - BayernSPD zur Kandidatur von Olaf Scholz

Veröffentlicht am 11.08.2020 in Landespolitik

Olaf Scholz ist der frischgebackene Kanzlerkandidat der SPD. Die Parteispitze kürte ihn am heutigen Montagvormittag in Berlin. Aus Bayern kann Scholz auf Rückenwind hoffen: "Olaf Scholz ist der richtige Kandidat, er hat unsere volle Unterstützung", so BayernSPD-Vorsitzende Natascha Kohnen und BayernSPD-Generalsekretär Uli Grötsch.

Die Landesvorsitzende der BayernSPD, Natascha Kohnen: Olaf Scholz hat in den letzten Monaten deutlich gezeigt, dass er das Zeug zum Kanzler hat. Zum Anfang der Corona-Pandemie hat er mit dem Konjunkturpaket Millionen Arbeitnehmern und Unternehmen den Rücken gestärkt, den Umbau unserer Industrien in Richtung umweltfreundlicher Technologien angestoßen und besonnen die Weichen dafür gestellt, dass Deutschland gut durch diese Krise kommt. Die Menschen vertrauen ihm und seiner Politik. Auf dem gemeinsamen Weg werden wir ihn aus Bayern mit voller Kraft unterstützen.”

BayernSPD-Generalsekretär Uli Grötsch: “Olaf Scholz ist der beste Mann fürs Kanzleramt. Seine Umfragewerte belegen, dass er das Vertrauen der Bürger hat, und das völlig zu recht. Er ist ein Krisenmanager wie ihn dieses Land jetzt braucht. Auch in die Partei hinein hat er großen Rückhalt und mit Saskia Esken und Norbert Walter-Borjans in den vergangenen Monaten ein schlagkräftiges Team gebildet. Das Ergebnis war ein Konjunkturpaket, das durch und durch sozialdemokratisch ist, die Weichen für eine klimafreundliche Zukunft stellt und den Menschen in Deutschland helfen wird, gut aus der Krise zu kommen. Als Bundeskanzler kann er viel für Deutschland erreichen, da bin ich sicher. Unser Landesverband steht hinter ihm.

-Quelle: BayernSPD

 

Homepage SPD-Unterbezirk Mühldorf

05.04.2021 15:30 Erfolgsgeschichte Baukindergeld
In der Bevölkerung ist es ein Renner: Mehr als 330 000 Familien haben sich in den vergangenen zweieinhalb Jahren mit dem Baukindergeld den Traum vom Eigenheim erfüllt. Unser Ziel ist, mehr bezahlbaren Wohnraum zu schaffen. Vor allem Vizekanzler und Finanzminister Olaf Scholz sowie Verbraucherministerin Christine Lambrecht haben wichtige Maßnahmen für eine soziale Wohnungspolitik erreicht: Der

05.04.2021 13:59 Grüne in Baden-Württemberg wollen Bündnis mit CDU
Signal für die Bundestagswahl Die Grünen in Baden-Württemberg haben sich gegen eine Ampel mit SPD und FDP entschieden. „Die Grünen haben betont, es geht nur um die Inhalte. Auf dieser Grundlage haben sie sich für eine Koalition mit der CDU entschieden. Aha. Das ist auch ein Signal für die Bundestagswahl. Ich bleibe dabei: Deutschland braucht

05.04.2021 13:57 CDU/CSU blockiert Kampf gegen rechts – „Wie viele Morde müssen noch geschehen?“
Wie ernst nimmt Union Kampf gegen rechts? Nach mehreren verheerenden rechtsextremistischen Anschlägen in Deutschland verabschiedete die Bundesregierung einen 89-Punkte-Plan. Die zuständigen Minister*innen wurden sich einig. Doch bei zwei wichtigen Projekten blockieren nun CDU/CSU. SPD-Chefin Saskia Esken spricht von einem „Lackmustest, ob die Unionsparteien den Kampf gegen Rechtsextremismus ernst nehmen“. Die Unionsfraktion im Bundestag blockiert zwei

Ein Service von websozis.info

Counter

Besucher:404636
Heute:34
Online:2