Fraktionschef Markus Rinderspacher froh über Ergebnis des SPD-Mitgliederentscheids

Veröffentlicht am 04.03.2018 in Presse

Debatte in der SPD über Regierungsbeteiligung war vorbildliche Form der Demokratie

Der SPD-Landtagsfraktionsvorsitzende Markus Rinderspacher sieht den positiven Mitgliederentscheid für die Beteiligung an einer neuen Bundesregierung als Beweis für eine funktionierende innerparteiliche Demokratie:

„Was die SPD hier in der Art und im Stil der Diskussion gezeigt hat, ist vorbildlich für demokratische Kultur in Deutschland. Befürworter und Gegner hatten beide gute Argumente und haben diese in offener, respektvoller Weise ausgetauscht.

Ich persönlich bin froh, dass sich die Mehrheit der SPD-Mitglieder für die Übernahme von Regierungsverantwortung ausgesprochen hat. Ohne die schützende Hand der SPD müssten Abertausende Menschen im Land eine Verschlechterung ihrer persönlichen Lebenssituation hinnehmen.

Es ist unter maßgeblicher Mitwirkung von Natascha Kohnen gelungen, zahlreiche soziale Verbesserungen und mehr Gerechtigkeit im Koalitionsvertrag mit der Union zu vereinbaren. Er trägt eine ganz klar sozialdemokratische Handschrift. Und darauf kommt es an: Den Alltag der Menschen ein Stück leichter zu machen. Ich bin überzeugt, dass uns das in der Bundesregierung gelingen wird.“

 
 

Homepage SPD-Unterbezirk Mühldorf

Natascha Kohnen - Ein neues Gesicht für Bayern BayernSPD-Landtagsfraktion BayernSPD

Termine

Alle Termine öffnen.

23.06.2018, 14:00 Uhr OV Aschau: Sommerfest
Wie immer erwartet Euch ein tolles Kuchen-Buffet, sowie Spezialitäten vom Grill mit einer reichlichen Ausw …

25.06.2018, 19:00 Uhr OV Mühldorf: Stammtisch

30.06.2018, 13:00 Uhr Führung Gedenkstätte Mühldorfer Hart
Treffpunkt: am Parkplatz beim Kieswerk Schuster, Kraiburger Str. 1, 84562 Mettenheim. Auf dem Weg durch d …

01.07.2018, 10:30 Uhr OV Kraiburg: Frühschoppen

17.07.2018, 18:00 Uhr Wahlkampfauftakt

Alle Termine

Schuldenuhr der Bayern-LB

Ständig steigen die Schulden auf aktuell:

 

20.06.2018 19:00 Wir haben viel vor. Und Lust auf morgen.
Wir wollen Bewegung: zum Besseren, nach vorn. Wir wollen in einer Welt, die sich immer schneller dreht, mehr von dem, was uns wichtig ist: Freiheit, Gerechtigkeit und Solidarität. Darum machen wir uns auf für ein besseres Land. In einem besseren Europa. Wenn wir den Mut haben für große Ideen und neugierig sind, werden wir das

20.06.2018 18:10 Ungarn plant Angriff auf die Zivilgesellschaft
Die rechtskonservative Regierung Ungarns will Nichtregierungsorganisationen (NGOs), die Flüchtlinge in Ungarn unterstützen, mit einer Strafsteuer belegen. Heute wurde diese Steuer in Höhe von 25 Prozent auf ausländische Spenden beschlossen. „Das Gesetzespaket der ungarischen Regierung ist ein Angriff auf den ungarischen Rechtsstaat und alle Menschen, die sich für grundlegende Menschenrechte einsetzen. Sollte das ungarische Parlament dieses

20.06.2018 17:45 Achim Post: Begrüße Merkels Ja zu einem Investitionsbudget in der Eurozone
SPD-Fraktionsvize Achim Post begrüßt die Einigung zwischen Kanzlerin Merkel und Frankreichs Präsident Macron auf eine engere Zusammenarbeit zur Stärkung Europas. Er erwartet nun weitere Schritte auf dem EU-Reform-Gipfel. „Der gestrige Tag war ein guter Tag für alle, die Europa stärken und nicht schwächen wollen. Deutschland und Frankreich haben deutlich gemacht, dass sie gemeinsam für ein starkes Europa

Ein Service von websozis.info

Counter

Besucher:404636
Heute:11
Online:1