SPD Neumarkt St. Veit

Schlagabtausch in Waldkraiburg

Veröffentlicht am 27.02.2014 in Ortsverein

600 Bürger beim Kandidaten-Check

- "Warum ist das nicht schon längst passiert?", fragt Richard Fischer (SPD) Harald Jungbauer (CSU)
- Waldkraiburg sei "an einem gewissen Punkt stehen geblieben", kritisiert der 59-jährige SPD-Kandidat
- "Viele Bürger haben den Wunsch, wieder dahin zu kommen, wo wir wirtschaftlich schon einmal waren."
- "Es ist Zeit für den Wechsel, für neue Gesichter und neue Ideen"
- "Bequemlichkeit" habe sich eingeschlichen
- "Wer lange im Amt ist, wird träge"
- Eine absolute Mehrheit einer Partei sei, so Pötzsch, "nicht förderlich für den Fortschritt"
- Viele gute Ideen von SPD und UWG seien im Keim erstickt worden, "weil man gegen die Mehrheitsfraktion nicht ankommt"
- Jungbauer zeichnet das Bild einer erfolgreichen Stadtpolitik: "Waldkraiburg hat die Weichen richtig gestellt"
- Die Fußgängerzone habe "den Anschluss an die Stadt verloren", räumt Harald Jungbauer ein
- Ideen seien seit langem bekannt, meint Richard Fischer. "Es fehlt an der Umsetzung."

Auszüge aus dem OVB Waldkraiburg vom 17.02.2014

 

Homepage SPD-Unterbezirk Mühldorf

26.11.2021 13:30 Warum die Europa-SPD zum „Black Friday“ einen „Black Fair Day“ fordert
Die europäischen Sozialdemokrat*innen haben am „Black Friday“ die Notwendigkeit eines Europäischen Lieferkettengesetzes bekräftigt, das weltweit für faire Arbeitsbedingungen in Handel und Produktion sorgt. Das fordern sie am „Black Fair Day“. Der ganze Artikel auf vorwärts.de

25.11.2021 07:43 Ampel-Koalitionsvertrag
„Wir wollen mehr Fortschritt wagen“ Die SPD hat sich mit den Grünen und der FDP auf einen Koalitionsvertrag geeinigt. Klimaschutz, eine Politik des Respekts und die Digitalisierung stehen im Mittelpunkt. Die wichtigsten Punkte im Überblick. „Die Ampel steht“, sagte Kanzlerkandidat Olaf Scholz (SPD) bei der Präsentation des Koalitionsvertrages, auf den sich die SPD mit Bündnis90/Die Grünen und

25.11.2021 07:37 KOALITIONSVERTRAG 2021–2025 ZWISCHEN DER SPD, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN UND FDP
Veränderung ist Fortschritt, wenn sich das Leben der Menschen verbessert – und, wenn sich neue Chancen auftun, die wir ergreifen wollen. So begreifen wir die großen Aufgaben, die sich stellen. Dafür braucht es Mut, Entschlossenheit und gute Ideen. Etwa im Kampf gegen die Klimakrise, für Digitalisierung, für die Sicherung unseres Wohlstandes, für eine moderne, freie

Ein Service von websozis.info

Counter

Besucher:404643
Heute:30
Online:2