SPD Neumarkt St. Veit

Natascha Kohnen zur Spitzenkandidatin gewählt

Natascha Kohnen führt die BayernSPD in die Landtagswahl im Herbst. Mit fast 95 Prozent der Stimmen (exakt 94,81 %) wurde die Landesvorsitzende der BayernSPD auf dem Parteitag in München zur Spitzenkandidatin gewählt.

 
SPD-Vorsitzende Natascha Kohnen wirbt für flächendeckende Digitalisierung in Bayern

Bayerns SPD-Vorsitzende Natascha Kohnen hat in ihrer Erwiderung auf die Regierungserklärung zum digitalen Aufbruch aufgerufen.

 
PNP 30.09.16: Erst die Wohnung, dann der Job

74 Unterkünfte hat das BRK seit Jahresanfang an Asylbewerber vermittelt – Jetzt wollen sie sich an die Arbeitssuche wagen

 
Freihandel mit Kanada: Parteitag der BayernSPD lehnt CETA ab

Die BayernSPD lehnt das Freihandelsabkommen CETA mit Kanada ab. Die 300 Delegierten des außerordentlichen Parteitags in Amberg stimmten einem entsprechenden Initiativantrag gegen CETA mit überwältigender Mehrheit zu

 
Sicherheit darf nicht auf die lange Bank geschoben werden

Schon seit langem weisen die Mitglieder der SPD- Fraktion auf Gefahrenstellen für Fußgänger und Radfahrer im Bereich des Stadtgebietes hin. Im Gespräch mit der Polizei wurde der Handlungsbedarf bestätigt. Besonders Stadtrat Ludwig Spirkl setzt sich hier engagiert ein.

 
 

07.03.2021 14:31 Frauentag: Keine Rückschritte zuzulassen!
Zum Internationalen Frauentag lenkt SPD-Fraktionsvizin Gabriela Heinrich den Blick auf die Frauen in den Ländern des Globalen Südens. Gerade diese stünden in der Pandemie besonders unter Druck. „Frauenrechte stehen in der Pandemie besonders unter Druck. Die Fortschritte, die Frauen und Mädchen in den letzten Generationen erkämpft haben, sind in Gefahr. Die Pandemie verdeutlicht die Ungleichheiten

07.03.2021 13:21 Dirk Wiese zur Einigung über Strafrechtsverschärfung bei sexuellem Missbrauch von Kindern
Die Koalition hat sich geeinigt, strafrechtlich schärfer gegen sexualisierte Gewalt gegen Kinder vorzugehen. Für SPD-Fraktionsvize Dirk Wiese ein besonders wichtiger Schritt. „Bei der Bekämpfung von sexualisierter Gewalt gegen Kinder und Kinderpornografie ist die Verständigung der Koalitionsfraktionen ein besonders wichtiger Schritt. Gleichzeitig ist es die notwendige Reaktion auf die zahlreichen Missbrauchsfälle in den letzten Jahren. Die

07.03.2021 12:20 Gabriela Heinrich zum 20-jährigen Jubiläum des Deutschen Instituts für Menschenrechte
Das Deutsche Institut für Menschenrechte wird 20 Jahre alt! SPD-Fraktionsvizin Gabriela Heinrich würdigt die herausragende Arbeit und fordert eine bessere finanzielle Ausstattung des Instituts. „Seit 20 Jahren ist das Deutsche Institut für Menschenrechte eine starke Stimme für Menschenrechte in Deutschland. Heute ist das Institut nicht mehr aus unserer Menschenrechtspolitik wegzudenken. Es ist Dreh- und Angelpunkt

Ein Service von websozis.info

Counter

Besucher:404636
Heute:25
Online:2