12.12.2016 | Bundespolitik von SPD-Unterbezirk Mühldorf

Landesvertreterversammlung in Nürnberg

 

Die BayernSPD hat auf der Landesvertreterversammlung am vergangenen Samstag in Nürnberg die Listen für die kommende Bundestagswahl gewählt. Bei der letzten Bundestagswahl konnten die bayrischen Sozialdemokraten 22 Plätze im Deutschen Bundestag erringen, die alle über die Landesliste einzogen.

Den vollständigen Text findet ihr auf der Homepage von Annette Heidrich.

 

27.07.2016 | Bundespolitik von SPD-Unterbezirk Mühldorf

Annette Heidrich nominiert

 

Die Bundeswahlkreiskonferenz für den Stimmbezirk Altötting Mühldorf hat seine Bundestagskandidatin für die Wahl 2017 nominiert.
Der SPD Unterbezirk Mühldorf gratuliert Annette Heidrich zu dieser Wahl.

 

19.07.2016 | Bundespolitik von SPD-Unterbezirk Mühldorf

TT 16.07.16: „Eine Stimme mit Amt hat mehr Gewicht“

 

Als Menschenrechtsbeauftragte der Bundesregierung ist die Bundestagsabgeordnete Dr. Bärbel Kofler ständig auf Achse.
Ob es um die Hinrichtungspraxis in den USA und China geht, um Arbeitnehmerrechte in Hongkong oder um die Folgen der Dürrekatastrophe in Äthiopien: Als Menschenrechts- beauftragte der Bundesregierung fühlt MdB Dr. Bärbel Kofler sich zum Tätigwerden aufgefordert.

 

07.06.2016 | Bundespolitik von SPD-Unterbezirk Mühldorf

CETA: JA oder NEIN?

 

Die Bundes-SPD veranstaltet im Herbst 2016 einen Partei-Konvent zum Freihandelsabkommen "CETA", auf welchem sich die SPD positionieren wird.

Wie sich die BayernSPD zu dem beabsichtigten Abkommen zwischen Kanada und der Europäischen Union positioniert, soll in der Landesvorstandsitzung am 11. Juni (vor-)beraten werden.

Der Clou: der Tagesordnungspunkt zu CETA in der Landesvorstandssitzung wird live im Internet übertragen: 11.6., ca. 11.00 - 13.00 Uhr.

 

25.02.2016 | Bundespolitik von SPD-Unterbezirk Mühldorf

Dr. Bärbel Kofler neue Menschenrechtsbeauftragte der Bundesregierung

 

Dr. Bärbel Kofler ist neue Beauftragte der Bundesregierung für Menschenrechtspolitik und Humanitäre Hilfe. Das Bundeskabinett stimmte am Vormittag dem entsprechenden Personalvorschlag zu. Die Traunsteiner SPD-Abgeordnete folgt auf Christoph Strässer, der zuvor das Amt aufgab.

 
#SPDerneuern Landesvorsitzende Natascha Kohnen BayernSPD Landtagsfraktion Link zur BayernSPD - Landesverband der SPD

Termine

Alle Termine öffnen.

21.02.2018, 18:30 Uhr Podiumsdiskussion / Streitgespräch "Groko/NoGroko"
Einladung zum Dialog über den Koalitionsvertrag: Deine/ Ihre Meinung ist gefragt! Die SPD im Landkreis …

21.02.2018, 19:00 Uhr Unterbezirkssitzung

23.02.2018, 19:00 Uhr Erster Stammtisch der JUSOS Mühldorf
Erster öffentlicher Stammtisch der JUSOS Mühldorf zum Kennenlernen und Diskutieren. Für Jusos und …

26.02.2018, 19:00 Uhr Wo der Sportschuh drückt
aktuelle Infos über die Entwicklung in der Sportförderung Bitte um Anmeldung unter guenther.knobl …

04.03.2018 Wahlkreiskonferenz Oberbayern

Alle Termine

Schuldenuhr der Bayern-LB

Ständig steigen die Schulden auf aktuell:

 

20.02.2018 14:26 Erklärung zur aktuellen Berichterstattung der BILD
Die SPD geht wegen grober Verstöße gegen die Grundsätze der journalistischen Ethik gegen einen Bericht der BILD von heute vor und wendet sich an den Deutschen Presserat. Die SPD hat den Medienrechtsanwalt Prof. Dr. Christian Schertz mit den entsprechenden Schritten betraut. Der Bericht „Dieser Hund darf über die GroKo abstimmen“ ist in seiner Kernaussage falsch,

13.02.2018 18:41 Schulz tritt zurück – Scholz übernimmt kommissarisch den Parteivorsitz – Nahles als Vorsitzende vorgeschlagen
Bericht dazu auf tagesschau.de – http://www.tagesschau.de/inland/spd-parteivorsitz-101.html

13.02.2018 18:15 Frank Schwabe zum Koalitionsvertrag/Menschenrechtspolitik
Frank Schwabe, Sprecher für Menschenrechte und humanitäre Hilfe: Im vorliegenden Koalitionsvertrag konnte die SPD wichtige Fortschritte im Bereich der Menschenrechte durchsetzen. Insbesondere im Bereich der sozialen und kulturellen Rechte finden sich wichtige Vorhaben. „Zum ersten Mal konnte sich die SPD mit CDU und CSU darauf verständigen, menschenrechtliche Vorgaben entlang der Liefer- und Wertschöpfungsketten für deutsche

Ein Service von websozis.info

Counter

Besucher:404636
Heute:8
Online:1