SPD Neumarkt St. Veit

PNP 01.03.21: Annette Heidrich tritt für die SPD an

Altötting/Mühldorf. Annette Heidrich (54) aus Burgkirchen tritt für die SPD bei der Bundestagswahl am 26. September als Direktkandidatin für den Wahlkreis Altötting-Mühldorf an.

 
Dank an die Kandidaten

Mit großem Bedauern stellt der Unterbezirk Mühldorf das Ausscheiden unseres überaus fleissigen Zweitstimmenkandidaten und Landtagsabgeordneten Günther Knoblauch aus dem Landtag als Konsequenz der Wahlen fest. Die Arbeit, die er in der Vergangenheit unermüdlich und als Ansprechpartner der Bürgerinnen und Bürger geleistet hat, die Aufklärung über die Arbeit im Bayrischen Landtag, Gesetzesanträge, über die er uns persönlich informiert, ja auch Zusammenhänge erklärt hat...dies alles und viel mehr wird uns im politischen Alltag fehlen! Es ist nicht nur bedauerlich und auch bedenklich, dass der ländliche Raum mit Günther Knoblauch in unserer Region einen kritischen Fürsprecher verloren hat. Es ist auch kritisch anzumerken, dass die Interessenvertretung unserer Region dadurch nicht vielseitiger wird, wenn sie denn künftig in demselben Ausmaß stattfinden wird!

 

Trotz des Ergebnisses möchte ich einen großen Dank aussprechen. An die Kandidaten, Kilian Maier, Ludwig Spirkl und Günther Knoblauch ! Menschen, die mit viel Einsatz und Fachkenntnissen in ihren Bereichen unterwegs waren. Aber auch an die vielen freiwilligen Helferinnen und Helfer in den Ortsvereinen. Vielen Dank allen Unterstützern! Euer Zuspruch gerade in den vergangenen Tagen und eure Entscheidung uns gerade jetzt beizutreten, ist wieder motivierend. Danke!

 

Angelika Kölbl

 

 
Bezahlbares Wohnen ist „soziale Frage der Gegenwart“

Jusos wollen Gratis-ÖPNV für Schüler, Azubis und Studenten - Sozialdemokraten fordern gerechte Löhne

 
Maier und Spirkl für die SPD

Am Donnerstagabend hat die SPD ihre Direktkandidaten für den Wahlkreis Mühldorf bei der Landtags- und der Bezirkstagswahl bestimmt: Für das Maximilianeum bewirbt sich der 24-jährige Kilian Maier, für den Bezirkstag der Neumarkter Stadt- und Kreisrat Ludwig Spirkl.

 
OVB 11.01.18: Knoblauch will es noch einmal wissen

Mühldorf. – Günther Knoblauch als aktueller Landtagsabgeordneter und langjähriger Bürgermeister kandidiert bei der SPD im Landkreis Altötting für den Landtag.

 

28.07.2021 18:55 Bevölkerungsschutz vorantreiben und Katastrophe kritisch aufarbeiten
Nach der großen Hochwasser-Katastrophe mit über 170 Toten, vielen Hundert Verletzten und Milliardenschäden müssen wir unser Katastrophenschutzsystem auf den Prüfstand stellen und modernisieren. „Der Innenausschuss des Deutschen Bundestages hat in seiner Sondersitzung den Auftakt der parlamentarischen Aufarbeitung dieser Jahrhundertkatastrophe gemacht. Alle staatlichen Ebenen müssen sich nun selbstkritisch hinterfragen. In Abstimmung mit den Bundesländern müssen Veränderungen

27.07.2021 18:55 Nils Schmid zu Verfassungskrise in Tunesien
Der tunesische Staatspräsident Kais Saied hat in einem verfassungsrechtlich äußerst bedenklichen Schritt die Exekutivgewalt im Land übernommen, indem er den Premierminister abgesetzt und das Parlament für 30 Tage suspendiert hat. Damit wächst die Gefahr, dass Tunesien als einzige Demokratie in der Arabischen Welt in autoritäre Verhaltensmuster zurückfällt. „Die Berufung des Präsidenten auf den Notstandsartikel der

23.07.2021 14:55 NACH DER HOCHWASSERKATASTROPHE – „WIR STEMMEN DAS GEMEINSAM!“
Nach der Hochwasserkatastrophe hat das Kabinett ein von Olaf Scholz eingeleitetes erstes großes Hilfspaket und ein milliardenschweres Aufbauprogramm auf den Weg gebracht. „Wir stemmen das gemeinsam!“, sagte der Vizekanzler. „Wir werden das tun, was erforderlich ist.“ Die Hilfen sollten schnell und unbürokratisch fließen. „Alle können sich jetzt darauf verlassen“, sagte Scholz. Die Hochwasserkatastrophe habe viel

Ein Service von websozis.info

Counter

Besucher:404640
Heute:23
Online:1